POLLARD PUMPS IN EXKLUSIVER TECHNOLOGIE

CMTEC & REVERSE PLUS SYSTEM

Die Pumpe CMtec ist eine Verdrängerpumpe und im Gegensatz zu den meisten erhältlichen Pumpen ist der Stator hier nicht zylindrisch ausgeführt, sondern besitzt eine spezielle Geometrie, die den Einsatz von Drehschiebern in starrer Blockbauweise ermöglicht.

DIE WICHTIGSTEN VORTEILE DER TECHNOLOGIE CMtec
- Es können Produkte mit hoher Viskosität gefördert werden
- Einfaches und zuverlässiges Funktionsprinzip
- Mit integriertem Sicherheits-Bypass, der den Schutz der Pumpe gewährleistet
- Geräuscharme Pumpe
- Durchflussrichtung ist unabhängig von der Drehrichtung der Welle
- Einfache und schnelle Wartung
- Sanfte Förderung: das Produkt ist keinerlei Scherkräften ausgesetzt
- Selbst-auslösend und mit starker Saugkraft
- Guter volumetrischer Wirkungsgrad.
              
Es sind 3 Arten CMtec-Pumpen erhältlich

- Mono: eine einzige Drehrichtung wird bei der Werksmontage dem Kundenwunsch entsprechend eingestellt.
- Umschaltbar: Bei Umkehrung der Drehrichtung kehrt sich auch die Fließrichtung des gepumpten Mediums um.

- Reverse Plus System: Wenn die Drehrichtung der Pumpe wechselt, bleibt die Richtung des Medienflusses unverändert. Das "Reverse Plus System" wird durch die Statordrehung um 180° möglich. Diese Drehbewegung erfolgt selbsttätig ohne zusätzliche mechanische Vorrichtung. Der Stator wird vom geförderten Medium angetrieben.

CMTEC-TECHNOLOGIE

Auf diese Innovation gründet POLLARD heute - über 60 Jahre nach der Inbetriebnahme seiner ersten Pumpe - seinen Namen, der für Zuverlässigkeit und Leistung steht.

SIEH EIN VIDEO AN

REVERSE PLUS SYSTEM TECHNOLOGIE

Die mit dem Reverse Plus System ausgerüstete Pumpe ist ebenso zuverlässig wie das Standardmodell.
Sehen Sie sich die besondere Funktionsweise an.

SIEH EIN VIDEO AN